Speicherverbrauch WSUS SQL-Server

In der Standardeinstellung greift sich im Laufe der Zeit der SQL-Server allen Speicher den er kriegen kann, für den WSUS ist dies absolut nicht notwendig.

 

Folgendes Vorgehen:

  • SQL Server Management Studio mit Administrationsrechten starten
  • Als Servernamen \\.\pipe\mssql$microsoft##ssee\sql\query eingeben
  • Authentifizierung auf Windows-Authentifizierung stehen lassen
  • Die Eigenschaften des SQL-Servers im linken Baum öffnen und
    unter Arbeitsspeicher den Maximalen Serverarbeitsspeicher auf den gewünschten Wert einstellen (für wenige Clients reichen schon 512 MB).

Der SQL-Server sollte sofort nach dem übernehmen weniger Speicherverbrauch aufweisen.