All posts tagged Speicher

In der Standardeinstellung werden dem Informationsspeicher des Exchange-Servers 2007/2010 unbegrenzt Speicher zur Verfügung gestellt, wer dies reduzieren möchte muss wie folgt vorgehen:

 

  • ADSI-Edit starten
  • Verbinden Namenskontext Konfiguration
  • Durch den folgenden Pfad klicken:
    Configuration -> Services -> Microsoft Exchange -> Organisation -> Administrative Groups -> Exchange Administrative Group -> Servers -> Servername -> Eigenschaften des InformationStore
  • msExchESEParamCacheSizeMin und msExchESEParamCacheSizeMax anpassen (es müssen beide Werte angepasst werden!)
    Der Wert in diesen Eigenschaften muss in Blöcken (Beachten das für Exchange 2007 8k-Blöcke angegeben werden, bei Exchange 2012 32k-Blöcken!!) angegeben werden, diese lassen sich wie folgt berechnen:
    Exchange 2007:
    x GB * 1024 = y * 1024 = z / 8 = Blockgröße
    Exchange 2010:
    x GB * 1024 = y * 1024 = z / 32 = Blockgröße
    Beispielrechnung um max. 4GB Arbeitsspeicher zuzuweisen:
    4 GB * 1024 = 4096 * 1024 = 4194304 / 32 = 131072
    Bitte beachten das dies nur mit bedacht eingesetzt werden sollte, ein zu geringer Wert macht sich in Performance-Einbußen bemerkbar!
  • Zum Schluss den Exchange Informationsspeicher neu starten

Der Umgang mit ADSI-Edit kann Riskant sein, im Zweifel einen Fachmann rannlassen. Die obige Anleitung ist ohne Gewähr

In der Standardeinstellung greift sich im Laufe der Zeit der SQL-Server allen Speicher den er kriegen kann, für den WSUS ist dies absolut nicht notwendig.

 

Folgendes Vorgehen:

  • SQL Server Management Studio mit Administrationsrechten starten
  • Als Servernamen \\.\pipe\mssql$microsoft##ssee\sql\query eingeben
  • Authentifizierung auf Windows-Authentifizierung stehen lassen
  • Die Eigenschaften des SQL-Servers im linken Baum öffnen und
    unter Arbeitsspeicher den Maximalen Serverarbeitsspeicher auf den gewünschten Wert einstellen (für wenige Clients reichen schon 512 MB).

Der SQL-Server sollte sofort nach dem übernehmen weniger Speicherverbrauch aufweisen.